DFG-FOR 2177

DFG-FOR 2177: Integrierte chemische Mikrolaboratorien (In-CheM)

Forschungsziele

Das Ziel der Forschergruppe ist es, die Möglichkeiten und Grenzen integrierter, miniaturisierter Synthese- und Analyselabore zu untersuchen. Dazu sollen in einem interdisziplinär zusammengesetzten Forschungsverbund grundlegende Arbeiten auf den Gebieten der chemischen Mikrosynthese und der Integration analytischer Konzepte zur inline Überwachung der chemischen Prozesse in Echtzeit durchgeführt werden. In diesem Zusammenhang stellt die lab-on-a-chip Technologie eine exzellente Plattform dar, um diese beiden Bereiche effizient miteinander zu verknüpfen. Darüber hinaus sollen aber auch klassische, mikrostrukturierte Durchflussreaktionssysteme vergleichend mit einbezogen werden. Mit diesem Ansatz können neue Einblicke in die Welt der Mikrosynthese ermöglicht werden, die neben einer besseren Bewertung dieser Technologie auch neue Wege in der integrierten Mikroreaktionstechnik und in der chipbasierte Analytik aufzeigen sollen. [mehr]

letzte Änderung: 24.07.2017

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.