Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Seit November 2002 sind alle universitären Nutzer der Core Facility in einer Nutzergemeinschaft organisiert, der ungefähr 20 Arbeitskreise als Mitglieder angehören, die aktualisierte Satzung ist von 2016. Aufträge von Interessenten außerhalb dieser Gemeinschaft bearbeiten wir ebenfalls gern. Seit 2014 sind wir ein als Massenspektrometrie-Core Facility der Fakultät für Chemie und Mineralogie, "MS-UL", DFG-registriertes Analytik-Gerätezentrum. Bitte beachten Sie unsere verbindliche Nutzungsordnung und aktuelle Preisliste.

Im automatisierten Servicebetrieb ist ohne ein vollständig und korrekt ausgefülltes MS-Auftragsformular keine Messung möglich. Die Auftragsformulare können nach Download von unserer Homepage selbst ausgedruckt werden. Bitte beachten Sie, dass für jede Probe ein eigenes Formular notwendig ist!

Je mehr wir über Ihre Probe wissen, desto besser! Bitte füllen Sie so sorgfältig und vollständig wie möglich unser MS-Auftragsformular aus, denn nur so kann die richtige Ionisationsmethode bestmögliche und verlässliche Spektren liefern. Sind Sie sich bei der Ionisationsart unsicher, lassen Sie dieses Feld frei.

Für spezielle Messungen benötigte Verbrauchsmittel (trockene Lösungsmittel, Spezialchemikalien etc.) müssen zur Verfügung gestellt werden. Aufwändige Probenvorbereitungen sind vom Auftraggeber selbst durchzuführen, wir sind bei der Methodenentwicklung jedoch gern behilflich.

Umfangreichere Experimente und Kooperationsanfragen können in Zusammenarbeit mit uns ebenfalls ausgeführt werden. Dazu vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Frau Dr. Birkemeyer, um sich zu beraten, ob und wie das Vorhaben bei uns ausgeführt werden kann.

Alle Messergebnisse werden entsprechend unserer Nutzungsordnung vertraulich behandelt. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für den Datenaustausch benötigen.

letzte Änderung: 16.06.2020

Kontakt

Leiterin der Servicegruppe
Dr. Claudia Birkemeyer
Technikum-Analytikum
Raum 211
Linnéstr. 3
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97 - 36092
Telefax: +49 341 97 - 36115
E-Mail